PUBLIKATION

ZOOM-Session

9.png

PUBLIKATION

09.12. | 15:30-16:25

Self-Publishing - Notlösung oder Kunstrevolution?

Instagram, Zines oder gleich ein eigenes Verlagskollektiv? Digitale Medien und soziale Netzwerke haben eine Selbstvermarktung erleichtert, die Idee der kollektiven Selbstorganisation ist jedoch nicht neu. Sind diese Formen eine Reaktion auf einen rassistischen und exklusiven Kunstapparats oder vielmehr Ausdruck eines neuen Ansatzes von Selbstverständnis? Ein Gespräch mit der Künstlerin Patu (“Die kleine Geschichte des Feminismus”) und Christine Cheung vom Andpress Kollektiv Berlin. Moderiert wird das Gespräch von Tran Thu Trang.